top of page

Sabrina Schürch
Traumasensitives Sitzyoga

60 Minuten

Eine sitzende Stunde, um gemeinsam unser Nervensystem zu erforschen. Unsere aktivierenden und entspannenden Anteile des Nervensystems sind im hektischen Alltag, geprägt durch eigengeschichtliche Erfahrungen, oft über- und/oder unterreguliert. Wie sich das zeigen kann und wie wir das beobachten dürfen und zugleich die eigene Selbstregulation wieder ankurbeln können, das wollen wir bei dieser traumasensitiven Sitzyogalektion erkunden und sogleich anwenden.

bottom of page